Klettern in Deutschland - klettergebiete . info

Start

Teutoburger Wald
Weser-Leine-Bergland
Harz
Nordhessen
Eifel
Ruhrgebiet
Zittauer Gebirge
Rhein-Main-Gebiet
Odenwald

 Impressum
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Topo Kletterführer Schriesheimer Steinbruch als download

Topo Kletterführer Kochel als download

Topo Kletterführer Riesenstein als download

Topo Kletterführer Lenggries als download

Design und Gestaltung:

 alpenbild webdesign

Klettern in Kochel

      Topo Untere Seewände

Topo Untere SeewändeDie Unteren Seewände sind mit etlichen, schönen Routen in unteren und mittleren Schwierigkeitsgraden wohl das Beste, was Kochel zu bieten hat. Im Sommer schattig, nach Regen schnell trocken, auch im Frühjahr und Winter. Die Beliebtheit dieses Sektors hatte seinen Preis: einige Routen sind schon etwas abgespeckt, besonders die „Tom Bombadill“. Daher sind einige Kletterrouten nun erstmals ein wenig aufgewertet worden.
Ca. 50m links des Hauptsektors findet sich noch ein ca. 12 hohes Wändchen mit schönen und kürzlich erst sanierten Routen in chilliger Atmosphäre.
HINWEIS: Parkverbot unbedingt beachten !!!

Hier könnt Ihr Euch das Topo von der Traumfängerwand als .pdf runterladen

download

Hinweis:
Für die Richtigkeit der jeweiligen Angaben über die beschriebenen Klettergebiete wird keinerlei Haftung übernommen. Informiert Euch bitte über aktuelle Regelungen, wie Sperrungszeiten e.t.c. bei den Gemeinden, in denen die Klettergebiete liegen oder beim DAV.
Klettern erfolgt stets auf eigenes Risiko.
Die meisten Klettergebiete befinden sich in einer oftmals noch intakten, schützenswerten Natur. Bitte verhaltet Euch entsprechend.

letzte Aktualisierung: 07.09.2009